aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell-aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell

Liebe Eltern, Schüler und Mitarbeiter der Grundschule Am Lemmchen,

 

heute ist der letzte Schultag vor den Ferien. So wäre es zumindest, wenn alles "normal" liefe und das Corona-Virus uns nicht fest im Griff hielte.
Normalerweise würden wir uns auf die beginnenden Osterferien und auf ein fröhliches Osterfest freuen.

Leider sind diese Zeiten aber nun mal alles andere als "normal". Nichts wünschen wir uns sehnlicher herbei als "Normalität".
Wann es wieder auch nur ansatzweise einen normalen, geregelten (Schul)Alltag geben wird, ist derzeit völlig offen.
Dennoch dürfen wir alle nicht aufhören zu hoffen, wer gläubig ist, auch zu beten, dass die von uns allen so herbeigesehnte Normalität bald erreicht werden wird.

 

Bis dahin wünsche ich Ihnen und euch viele gute Gedanken, Zuversicht, Optimismus, Geduld und Durchhaltevermögen.
 

Eine Bitte habe ich noch an die Kinder:
Am 31. März hatte ich euch einen Brief geschrieben, den ihr hoffentlich alle auch gelesen habt oder den euch eure Eltern vorgelesen haben, wenn ihr noch nicht alles so gut lesen könnt. Ich hoffe, ihr habt euch ein bisschen darüber gefreut.
Ich würde mich jedenfalls wirklich sehr darüber freuen, wenn ihr Lust dazu habt, mir eine kurze Antwort zu schreiben, wie es euch so geht und wie ihr die Zeit gerade erlebt.
Sehr herzliche Grüße soll ich Ihnen und euch auch von Frau Schröter und Frau Hieber übermitteln.

 

Bitte bleiben Sie, bleibt ihr, liebe Kinder, alle gesund!
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und euch trotz allem eine fröhliche Osterferienzeit.

 

Herzlichst
Ihr und euer
Ralf Oeser

 

 

 

AKTUELLE NEUIGKEITEN

06.04.2020

- Viele warten vielleicht schon: hier kommt die aktuelle Kruschel-Ausgabe!

- Über diesen Link kann man sich kurze Bewegungs- und Sportprogramme anschauen und sich zum Mitmachen motivieren lassen!

- Die Mitarbeiter/innen des Haus Haifa sind weiterhin erreichbar:

 

Liebe Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und liebe Eltern/ Erziehungsberechtigte,

das städtische Kinder-, Jugend und Kulturzentrum Haus Haifa (Zeystraße 5, 55120 Mainz) bietet Ihnen und euch per Mail, Telefon und Homepage verschiedene Maßnahmen an, um Sie und euch auch während der Schließungszeit zu unterstützen:  

1.        Es gibt Fragen, Sorgen oder Probleme? Dann ruft/ rufen Sie uns einfach unter der 06131- 68 80 22 an oder schreibt/ schreiben Sie uns eine Mail an haus-haifa@stadt.mainz.de. Wir hören zu und beraten euch/ Sie ganz individuell.  
2.        Wir helfen auch gerne bei schulischen Fragen und Problemen. Dazu bitte eine Mail an uns schicken mit einem Foto/Scan der Aufgabe sowie die dazugehörigen Fragen.
3.    Auf unserer Homepage
www.haus-haifa.destellen wir regelmäßig Angebote online, die dabei helfen sollen, sich die Zeit zu vertreiben. Unter der Rubrik Tipps für Eltern sammeln wir Infos und Links, u.a. zu den Themen Stressbewältigung, eLearning, Behörden und Ämter oder Kinderzuschlag.
Derzeit sind wir Montag bis Freitag von 12:00 bis 18:00 Uhr erreichbar. Sollten sich unsere Anwesenheitszeiten ändern, werden wir dies auf der Homepage bekannt geben. Wir hoffen, Sie/ ihr kommt gesund und sicher durch diese turbulente
Zeit. Wir freuen uns darauf alle gesund und wohlbehalten wiederzusehen!


An dieser Stelle möchten wir auch darauf aufmerksam machen, dass auch die anderen städtischen Kinder-, Jugend und Kulturzentren erreichbar sind. Weitere Infos dazu unter www.jugend-in-mainz.de

Euer Haifa-Team

 

- Hier finden Sie die Kurzfassung eines Elternbriefs in mehreren Sprachen, den das Pädagogische Landesinstitut verfasst hat. Es handelt sich um Hinweise zum häuslichen Lernen, Adressen und Links zu Angeboten bei Sorgen und Problemen sowie Tipps und Anregungen zur Alltagsgestaltung in Zeiten sozialer Distanzierung.

Elternbrief des Pädag. Landesinstituts deutsch
20200403_Deutsch_Elternbrief_31.03.2020_[...]
PDF-Dokument [192.9 KB]
Elternbrief des Pädag. Landesinstituts arabisch
20200405_Arabisch_Elternbrief_31032020_K[...]
PDF-Dokument [705.4 KB]
Elternbrief des Pädagog. Landesinstituts russisch
20200405_Russisch_Elternbrief_31032020_K[...]
PDF-Dokument [323.8 KB]
Elternbrief des Pädag. Landesinstituts türkisch
20200405_Tuerkisch_Elternbrief_31032020_[...]
PDF-Dokument [275.4 KB]
Elternbrief des Pädag. Landesinstituts englisch
20200405_Englisch_Elternbrief_31032020_K[...]
PDF-Dokument [282.1 KB]

- Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig hat einen Elternbrief verfasst, den Sie hier nachlesen können:

 

Elternbrief von Frau Dr. Stefanie Hubig
20200328_EIP_Elternschreiben_BM_Minister[...]
PDF-Dokument [516.0 KB]

02.04.2020

 

- Malaika Mihambo - Sportlerin des Jahres - lädt Grundschüler zur täglichen Übungsstunde auf   

 YouTube ein: Herzsprung

31.03.2020

 

- Hier können Sie, liebe Eltern, einen Brief der Schulleitung für die Elternschaft lesen:

Benötigen Sie das im Brief erwähnte Anmeldeformular, klicken Sie bitte hier.

- Hier könnt ihr, liebe Kinder, einen Brief von Herrn Oeser an euch lesen:

- Hier kommt (etwas verspätet) die aktuelle Kruschel vom Wochenende.

30.03.2020

 

- Die Ortsgemeindeverwaltung bittet uns dieses Dokument zu veröffentlichen. Hier finden Sie

  Informationen zu kostenlosen Hilfsangeboten für Corona-Risikogruppen.

MOMBACH hilft2.pdf
PDF-Dokument [611.7 KB]

24.03.2020

 

- Auch in dieser Woche dürfen wir die Kruschel-Kinderzeitung hier veröffentlichen. Viel Spaß beim

  Lesen!

23.03.2020

 

- Wir haben Ihnen heute Informationen zum Thema Gute Internetseiten und Apps für  

   Kinder zusammengestellt. Diese finden sie hier. Tipps zum sicheren Surfen gibt es

   auch in russischer, türkischer und arabischer Sprache.

- Bitte seien Sie wachsam!

  Wenn Menschen zu oft, zu lange und zu eng beieinander sein müssen, führt  

  dies nicht selten zu Gewalt. Bemerken Sie in Ihrem Umfeld Anzeichen von

  Kindeswohlgefährdung oder Gewalt gegen Kinder, benachrichtigen Sie (ggf.

  Anonym) bitte das für ihre Region zuständige Jugendamt oder bei besonderer

  Eile die Polizei unter 110.

   In diesem Zusammenhang haben wir hier weitere wichtige Telefonnummern für Sie:

20.03.2020

 

- Aus urheberrechtlichen Gründen müssen wir Ihnen die Materialien auf einer mit Passwort

  geschützten Seite zur Verfügung stellen. Diese befindet sich in der Rubrik Eltern. Das Passwort

  bekommen Sie von der Klassenlehrerin Ihres Kindes.

19.03.2020

 

- In eigener Sache: Die auf unserer Homepage veröffentlichten Dateien sind komprimiert und  

  erscheinen als zip-Datei. Dieses Format kann man ab Windows XP (SP2) und mit macOs mit

  betriebseigenen Sytemen entpacken. Alternativ kann man auch ein Packprogramm wie z.B.

  'WinZip' verwenden. Das muss man allerdings zuvor auf dem Rechner installieren. Es kann

  kostenlos hier heruntergeladen werden: https://www.winzip.com. Es gibt noch viele andere

  kostenlose Packprogramme, die das ebenfalls können. Man findet sie ganz leicht, wenn man auf

  google '.zip-Dateien entpacken' eingibt.

 

  Hier finden Sie eine Anleitung - verständlich und bebildert - die genau erklärt, wie das Entpacken

  mit windows oder macOs oder mit einem Packprogramm funktioniert:

 

- Auch das Erste  hat auf die aktuelle Situation ragiert: Schule zuhause

 

Hier finden Sie ein Youtube-Video, das drei ALBA Berlin-Jugendtrainer extra für Grundschüler   

  aufgenommen haben: Sport und Bewegung zuhause und Wissenswertes rund um Basketball.

 

- Der VRM stellt die Kinderzeitung Kruschel als pdf zur Verfügung. Wir dürfen sie auf unserer 

  Homepage  veröffentlichen. Besuchen Sie auch die offizielle Internetseite.

17.03.2020

 

- Der SWR änderte gestern sein Fernsehprogramm. Ab 8:00 Uhr gibt es den "Tigerenten Club spezial" mit Serien und Dokus wie "Tiere bis unters Dach", "Schmecksplosion" oder "Dein großer Tag". Ab 10.45 Uhr laufen dann "Planet Schule" und "Planet Wissen". Dabei werden Themen behandelt, die sich auch an den Unterrichtsthemen orientieren wie Natur und Umwelt, Wissenschaft und Technik, Sprachen, Geschichte und Gesellschaft. Das Programm ist auch auf SWRKindernetz.de und im Youtube-Kanal "SWR Kindernetz plus" verfügbar.

 

- Auf der Seite https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung finden Sie viele nützliche Informationen.

 

- Hier 10 Hygienetipps in verschiedenen Sprachen:

DEUTSCH
62100208.pdf
PDF-Dokument [138.2 KB]
ENGLISCH
RZ_A4_Plakat_10_Hygienetipps_V3.0_EN_72d[...]
Portable Network Image Format [72.7 KB]
ARABISCH
RZ_A4_Plakat_10_Hygienetipps_V3.0_AR_72d[...]
Portable Network Image Format [67.8 KB]
RUSSISCH
RZ_A4_Plakat_10_Hygienetipps_V3.0_RU_72d[...]
Portable Network Image Format [77.6 KB]
TÜRKISCH
RZ_A4_Plakat_10_Hygienetipps_V3.0_TR_72d[...]
Portable Network Image Format [72.7 KB]

16.03.2020:

 

- Die Freitagsbetreuung findet bis zum Ende der Osterferien ebenfalls NICHT statt.

Anschreiben FVTTR e.V.
Coronavirus-Absage-Freitagsbetreuung-bis[...]
PDF-Dokument [526.1 KB]

- Die Projektwoche wird auf nächstes Schuljahr verschoben. Da somit der Präsentationstag nicht stattfindet, wird auch der Ausgleichstag dafür nicht stattfinden - am 30.April 2020 findet Unterricht statt!

Anschreiben Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion
Schließung regulärer Schulbetrieb Eltern[...]
PDF-Dokument [43.0 KB]

-  Nach jetzigem Stand beginnt die Schule nach den Osterferien am 21.04.2020. Der 20.4. ist nach wie vor ein beweglicher Ferientag.

 

 

aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell-aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell